semidaburubetudo Books > Language Linguistics Writing In German 1 > Apokalyptische Perspektiven in Kleists "Das Erdbeben in - download pdf or read online

Apokalyptische Perspektiven in Kleists "Das Erdbeben in - download pdf or read online

By Susanne Hahn

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,7, Universität Erfurt, Sprache: Deutsch, summary: Die Sünde ist die schlimmste Tat innerhalb des Christentums. Sie bringt den Menschen ab von dem Weg des Glaubens und dem Gottes. In der Bibel gibt es Lösungen, wie Sünden vergeben oder bestraft werden, um die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. In Heinrich von Kleists Werk „Das Erdbeben in Chili“ spielen der christliche Glaube und die Bedeutung der begangenen Sünden eine zentrale Rolle.
Josephe und Jeronimo führen ein sündenvolles Leben, welches von der Gesellschaft und dem Christentum nicht toleriert wird. Trotz des Aufzeigens der Schlechtigkeit ihrer Taten, lässt das Liebespaar von ihren Sünden nicht ab und bringt ihr Vergehen mit der Geburt des Bastards zu einem Höhepunkt.
Nachdem beide vom Gericht zu öffentlichen Hinrichtungen verurteilt wurden, erschüttert Chili ein plötzliches Erdbeben, welches die gesamte Stadt zerstört und unzählige Menschenleben kostet. An diesem Augenblick der Geschehnisse entstehen zwei grundsätzlich unterschiedliche Perspektiven des Erdbebens, welches jedoch von beiden Blickwinkeln als Vorbote der Apokalypse erkannt wird: Josephe und Jeronimo scheinen zu erkennen, dass Gott sie retten will und sie in Sicherheit bringen möchte, damit die kleine Familie ein neues Leben außerhalb der Stadt Chili beginnen kann, vor allem, nachdem alle Menschen, die die beiden zu Tode verurteilten, während des Bebens umkamen. Die Christenmenschen sehen jedoch hinter dem Erdbeben einen Vorboten der Apokalypse die nur mit dem Tod der beiden Sünder verhindert werden kann.
Inwiefern die beiden Perspektiven der Apokalypse durch Kleist in Szene gesetzt werden, sowie auf welche Geschehnisse Bezug genommen wird, soll im Zentrum der nun folgenden wissenschaftlichen Arbeit stehen. Zunächst, um die Hintergründe der Novelle nachvollziehen zu können, muss der Fokus auf das Christentum bezüglich der Sünden, der Bestrafung und der Johannesoffenbarung gesetzt werden. Anschließend folgt die historische Grundlage des Werkes und die beiden Perspektiven des Erdbebens, welche detailliert betrachtet werden. Doch zunächst steht im Vordergrund die Sünde im christlichen Glauben, die innerhalb des Werkes Kleists eine zentrale Rolle spielt.

Show description

Read or Download Apokalyptische Perspektiven in Kleists "Das Erdbeben in Chili": Kleists Inszenierung des Untergangs und der göttlichen Rettung / Bestrafung in ‚Das Erdbeben in Chili‘ (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german_1 books

Grenzen und Chancen der hermeneutischen Auslegung nach by Tanja Kühnle PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,7, Universität Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: Die Hermeneutik, an dieser Stelle sei insbesondere die Hermeneutik Schleiermachers gemeint, stellt den Versuch dar, einen textual content auf Grund einer wiederholbaren und damit auch nachprüfbaren Methode auf seine Bedeutung hin zu untersuchen.

Download PDF by Sabrina Thorwesten: Geisers Zitatenmontage in "Der Mensch erscheint im Holozän":

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft der RWTH Aachen), Veranstaltung: Max Frisch: >Der Mensch erscheint im HolozänSchon beim ersten Durchblättern wird deutlich, dass dieses Werk einige Eigenheiten aufweist.

Read e-book online Ein Vergleich einer literatursoziologischen Deutung mit PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft der RWTH), Sprache: Deutsch, summary: "Die Judenbuche" – eine im Jahre 1842 erschienene Novelle von Annette von Droste-Hülshoff – gehört heute zu den meistgelesenen deutschen Texten.

Die Loreley von Clemens Brentano. Hintergründe zur - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Universität Regensburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Proseminar Textanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Nach einem langen Streit zwischen Literaturwissenschaftlern, ob die Loreley Sage oder Dichtung sei, wurde hinreichend festgestellt, dass es sich hierbei um eine Schöpfung Brentanos handelt.

Extra resources for Apokalyptische Perspektiven in Kleists "Das Erdbeben in Chili": Kleists Inszenierung des Untergangs und der göttlichen Rettung / Bestrafung in ‚Das Erdbeben in Chili‘ (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Apokalyptische Perspektiven in Kleists "Das Erdbeben in Chili": Kleists Inszenierung des Untergangs und der göttlichen Rettung / Bestrafung in ‚Das Erdbeben in Chili‘ (German Edition) by Susanne Hahn


by George
4.3

Rated 4.71 of 5 – based on 24 votes